Geburt

3 Wochen vor dem errechneten Geburtstermin bis zum tatsächlichen Zeitpunkt der Geburt bin ich 24 Stunden am Tag für Sie rufbereit.

Beginnt die Geburt, betreue ich Sie gerne zunächst zu Hause und fahre dann gemeinsam mit Ihnen in den Kreißsaal des evangelischen Krankenhaus Köln Kalk.

Während der Geburt begleite ich Sie und Ihren Partner individuell in Eins-zu-Eins-Betreuung.
Grundsätzlich folge ich dabei der Devise so wenig wie möglich, aber natürlich auch so viel wie medizinisch nötig, in das natürliche Geburtsgeschehen einzugreifen.
Im Kreißsaal stehen Ihnen alle Möglichkeiten wie Geburtshocker, Badewanne oder Geburtsseil zur Verfügung. Jedes CTG verfügt über eine Funk-Telemetrie, so dass die Herztöne des Kindes auch dann abgeleitet werden können, wenn Sie sich im Raum bewegen.
Nach der Geburt betreue ich Sie und Ihren Partner weitere 2 Stunden im Kreißsaal. Danach begleite ich Sie zur Wochenbettstation. Auf Wunsch steht Ihnen dort ein Familienzimmer zur Verfügung. Natürlich sind auch ambulante Geburten möglich.

Die Kosten der Geburtsbegleitung trägt die Krankenkasse.
Für die Rufbereitschaft berechne ich 500 €. Viele gesetzliche Krankenkassen übernehmen hiervon 250 €.

Zur Zeit kann ich leider keine Geburtsbegleitung anbieten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nina Horning